Anleitung Zum Glücklichschneidern

Mit deinem schneider(s)trick-Set erhältst du Strickteile für Vorder- und ein Rückenteil, Ärmelteile und 1 Kragenteil

 

Such dir einen Schnitt für dein Projekt aus, z.B. einen Pullover oder ein Kleid. Welche Schnitte besonders geeignet sind, erklären wir dir unter "FAQ". 

 

Beim Auflegen und Zuschneiden deiner Schnittmusterteile achte darauf, dass Bündchen und ggfs. Muster an den richtigen Stellen landen!

Weitere Tipps und Tricks unter "FAQ"

 

...und jetzt geht es los:

 

  1. A Eine Schulternaht schliessen
  1. Bündchen für den Kragen leicht gedehnt an den Halsausschnitt nähen (Bild folgt)
  1. C Zweite Schulternaht schließen. Achte darauf, dass am Kragen kein Versatz entsteht (Bild folgt)
  1. D Ärmel einsetzen
  1. Seitennähte schließen (Bild folgt)
  1. F wie Fertig! YEA :-))